*** Info Corona: hier  ***
  • 202003_boot.jpg
  • Gemeindehaus-Traktoren.JPG
  • Kirche-Hahn.JPG
  • Kirchenmotto-1200.jpg

Auch die Passionswoche mit Gründonnerstag, Karfreitag und den Ostertagen fällt unter die erlassenen Versammlungsverbote. Wir können deshalb keine Andachten, Gottesdienste und auch nicht die Auferstehungsfeier auf dem Friedhof feiern.

Für uns Christen und für uns als Gemeinde ist dies ein belastender Einschnitt für unseren Alltag als Christen und dem Höhepunkt im Kirchenjahr. Wir alle sind auf die bedeutenden Gottesdienste in der Passionszeit zu unserer persönlichen Einkehr, Ruhe und Besinnung und dann aber auch auf den Festgottesdienst an Ostern zu unserer Freude und zur Erkenntnis unserer Erlösung durch unseren Retter Jesus Christus angewiesen. Ostern ohne Gottesdienste – da fehlt uns doch mit das Wichtigste im Kirchenjahr und im Festkalender unserer Kirche.

Was können wir tun, um innerhalb unserer Gemeinde die Gemeinschaft zu erhalten und zu stärken und wie können wir uns organisieren um in „gutem Kontakt“ zu stehen:

  • Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Kirchengemeinde unter  www.kirche-noettingen.de
  • Auch auf die geplanten sonntäglichen Predigten in unseren Gottesdiensten müssen Sie nicht verzichten.  bn audio gottesdienst
    Wir bieten jeden Sonntag ab 10:00 Uhr einen AUDIO-Gottesdienst zum Mithören an.
  • Täglich läuten in den Remchinger Kirchen um 19:00 Uhr alle Glocken. Sie rufen  zum Gebet gegen die Ausbreitung des Corona-Virus auf. In der Kirche wird die Osterkerze angezündet. Die Menschen in den Häusern sind eingeladen ebenfalls eine Kerze anzuzünden und wo möglich “ins Fenster“ zu stellen und für die Situation
    zu beten. Zum Abschluss läutet um 19:10 Uhr die Vaterunser-Glocke, bei der alle eingeladen sind, das Vaterunser zu beten.
  • Bitte informieren Sie sich im Mitteilungsblatt über kirchliche Nachrichten und über die Hilfsangebote in Remchingen.

Hinweis:
Kasualvertretung für Bestattungen hat bis 19.04.2020 Prädikant Thomas Brommer, Ispringen, Telefon 0174 2451674.
Das Pfarramt ist dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr besetzt. Bitte nehmen Sie möglichst telefonisch oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns Kontakt auf.


Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch zum Ostersonntag:
„Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.“ Offb 1,18

Der Kirchengemeinderat Nöttingen

Wir sind füreinander da, gemeinsam gegen die Corona-Welle

Das Corona-Virus hat unsere gesellschaftlichen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Kontakte und Beziehungen in einer nicht geahnten Art verändert.
Das rasche Eingreifen der Politiker und aller Verantwortlichen der Verwaltung ist gut und richtig. Die eingeleiteten Maßnahmen sollen die Ausbreitung der Epidemie verlangsamen und uns damit alle schützen.

Als Christen stehen wir in der Verantwortung die Verfügungen mit zu tragen und mit zu helfen, den Erfolg der eingeleiteten Maßnahmen zu gewährleisten.
Wir müssen daher leider unsere Gottesdienste und unsere regelmäßigen Treffen in den verschiedenen Gruppen und Kreisen absagen.

Was können wir tun, um innerhalb unserer Gemeinde die Gemeinschaft zu erhalten und zu stärken und wie können wir uns organisieren um in „gutem Kontakt“ zu stehen:

•    Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Kirchengemeinde unter  www.kirche-noettingen.de
•    Auch auf die geplanten sonntäglichen Predigten in unseren Gottesdiensten müssen Sie nicht verzichten.  Wir bieten jeden Sonntag ab 10:00 Uhr einen AUDIO-Gottesdienst zum Mithören an. bn audio gottesdienst

•    Täglich läuten in den Remchinger Kirchen um 19:00 Uhr alle Glocken. Sie rufen  zum Gebet gegen die Ausbreitung des Corona-Virus auf. In der Kirche wird die Osterkerze angezündet. Die Menschen in den Häusern sind eingeladen ebenfalls eine Kerze anzuzünden und wo möglich “ins Fenster“ zu stellen und für die Situation zu beten. Zum Abschluss läutet um 19:10 Uhr die Vaterunser-Glocke, bei der alle eingeladen sind, das Vaterunser zu beten.

Glocken Abendgebet

•    Bitte informieren Sie sich im Mitteilungsblatt über kirchliche Nachrichten und über
die Hilfsangebote in Remchingen.

Hinweis:
Kasualvertretung vom  01.04. – 19.04.2020 hat Prädikant Thomas Brommer, Ispringen, Telefon 07231-104870.
Das Pfarramt ist dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr besetzt. Bitte nehmen Sie möglichst telefonisch oder per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns Kontakt auf.

Predigt anhoeren

Auf www.kirche-noettingen.de können im Bereich =>Gemeinde =>Gottesdienst=>Predigten verschiedene aktuelle und ältere Predigten aus unserer Kirche angehört werden.

Mit freundlichen Grüßen: Der Kirchengemeinderat Nöttingen

Gemeinsam gegen das Coronavirus - auch wir haben einen Auftrag und Verantwortung

Liebe Gemeinde, liebe Gottesdienstbesucher und Gäste,
die gemeinsame Virusbekämpfung gegen das Coronavirus ist aktuell in einem sehr wichtigen Stadium angekommen. Es kommt nun darauf an, die schnelle Ausbreitung zu verhindern. Aus diesem Grund wurden auch bei uns in Baden-Württemberg von der Landesregierung notwendige Maßnahmen angeordnet. Dazu gehören, dass die Schulen und Kindergarten geschlossen wurden und ein Versammlungsverbot in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Personen verfügt ist.

Die Evangelische Landeskirche Baden hält sich selbstverständlich an diese Anordnungen und richtet ihre Gottesdienste und Veranstaltungen auf diese Vorschriften aus.
Unsere Gottesdienste können deshalb vorerst nicht in der gewohnten Gemeinschaft als Gemeindegottesdienst durchgeführt werden. Davon ist auch der Konfirmationsgottesdienst am kommenden Sonntag betroffen.

Gruppenveranstaltungen der Kirchengemeinde und des CVJM sind um keine unnötigen risikoreichen Kontakte zu haben vorübergehend abgesagt.

Was können wir in dieser Zeit gemeinsam tun?
• Gott kennt keinen sozialen Abstand und er hat uns das Gebet gegeben. Gerade in dieser Zeit brauchen wir alle und besonders infizierte Menschen das Gebet und die Fürbitte.
• Nutzen Sie die TV-Angebote zu Gottesdiensten, Glauben und Bibel.
Helfen Sie im Rahmen der Möglichkeiten ihren Mitmenschen, wenn nötig mit Erledigungen
• Informieren Sie sich auf unserer Internetseite. www.kirche-noettingen.de. Auf unserer Home-Page sind aktuelle Informationen, Termine und auch aktuelle Predigten eingestellt.

Wir wissen auch in solch schweren Zeiten, dass unser Gott uns nicht aus seiner Hand gibt.
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1, 7

Freundliche Grüße
Der Kirchengemeinderat Nöttingen

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 06.04.2020
Wenn ich auch noch so viele meiner Gebote aufschreibe, so werden sie doch geachtet wie eine fremde Lehre.
Jesus spricht: Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.
Zum Seitenanfang