min Kasualien BeerdigungWenn Angehörige sterben, ist es ein Schock. Manchmal wurde der Eintritt des Todes schon längere oder kürzere Zeit erwartet. Der Schmerz der Trauer kann sehr verschiedene Gesichter haben.

Trauergottesdienste feiern wir derzeit in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof. Der Gottesdienst wird mit Lautsprechern ins Freie übertragen. Das Bestattungsunternehmen koordiniert die Festsetzung eines Termins zwischen der Trauerfamilie, der Kommune und der Pfarrerin.

Die Pfarrerin wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für ein Trauergespräch zu vereinbaren. Hilfreich ist es, wenn Sie vor diesem Gespräch bereits wesentliche Punkte aus dem Lebenslauf des Verstorbenen aufschreiben und sich überlegen, was ihn ausgemacht hat, was für seinen Charakter und seine Persönlichkeit prägend war.

Beerdigungen finden in Nöttingen in der Regel zwischen Dienstag und Freitag statt. Wenn Sie im Vorfeld eines Trauerfalls ein Hausabendmahl feiern möchten oder einen Sterbesegen wünschen, benachrichtigen Sie bitte unser Pfarramt (Tel. 71047).

Wünschen Sie eine Aussegnung bevor der Verstorbene vom Bestattungsunternehmen daheim abgeholt wird kontaktieren Sie bitte ebenfalls das Pfarramt.