• 202103_DSCN0570.JPG
  • Gemeindehaus-Traktoren.JPG
  • Kirche-Altar-Schein.jpg
  • Kirche-PosaunenChor201606.jpg
  • Kirchenmotto-1200.jpg

Logo PfrLauerStftg2015Die Gründung der „Pfarrer-Lauer-Stiftung“ erfolgte 2013 im Sinne des im Jahr 2010 verstorbenen früheren Gemeindepfarrers von Nöttingen Walter Lauer. Er hatte die Errichtung der Stiftung sowie den Stiftungszweck in seinem Testament festgelegt.

Kontakt über den Vorsitzenden der Stiftung:

Roland Kröner
Breslauer Straße 18
75196 Remchingen-Nöttingen
Tel. 07232-71385

Weitere Infos zur Stiftung gibt es hier.

Stiftung unterstützt Diakoniestation mit 11.800 Euro/ Pläne für weitere Wohngemeinschaften konkretisieren sich

Remchingen (zac - 11. 2. 2021). Sein Erbe widmete der 2010 verstorbene frühere Nöttinger Pfarrer Walter Lauer (dort im Dienst 1960 bis 1994) der Jugend- und Altenarbeit in seiner ehemaligen Gemeinde. Einmal mehr erfüllte der Vorsitzende der Pfarrer-Lauer-Stiftung Roland Kröner zusammen mit Pfarrerin Dagny von der Goltz nun diesen Wunsch und unterstützte mit einer Spende von 11.800 Euro den Kauf von zwei dringend benötigten Fahrzeugen der Diakoniestation Remchingen. Groß war die Freude beim Vorsitzenden der Diakoniestation Remchingen Karl-Heinz Stengel, Pflegedienstleiterin Britta Rawer und ihrer neuen Stellvertreterin Sandra Leonhard. Die beiden Neuwagen des Modells „Renault Twingo“ kommen direkt in der ambulanten Kranken- und Altenpflege zum Einsatz.

Pfarrer Lauer-Stiftung ermöglicht neues Einsatzfahrzeug für Diakoniestation

PfarrerLauerStiftung FahrzeugspendeDiakoniestation2015Remchingen (zac - 2015). Das Vermögen von Walter Lauer, Pfarrer in Nöttingen von 1960 bis 1994, wollte er nach seinem Tod der Jugend- und Altenarbeit in seiner ehemaligen Gemeinde zu Gute kommen lassen.

Zum Seitenanfang